Die Hebammen und Pflegeassistentinnen der Geburtenabteilung Riggisberg laden alle interessierte Frauen, Männer, Familien und Kinder ein, am 29./30. Juli 2013 nochmals nach Riggisberg zu fahren, um von ihrer geschätzen Abteilung und Personal Abschied zu nehmen.

Wir erwarten Sie an beiden Tagen von 14.00 - 19.00 Uhr im Spital-Restaurant "Café Längenberg". Sie werden von Dienst freien Hebammen empfangen und in die Geburtsabteilung begleitet. Ob "Frau" Ihr Gebärzimmer noch einmal besuchen kann oder ob das Familienzimmer zur Besichtigung frei ist, lässt sich nicht mit Sicherheit sagen. Bedenken Sie bitte, die ganze Abteilung steht noch im ordentlichen Betrieb. Das Wohl von Schwangeren, frischgebackenen Eltern und Neugeborenen sowie Patienten geht in jedem Fall vor.

Noch bis am 31. Juli 2013, 24h dürfen Frauen zur Geburt ins Spital Riggisberg eintreten, dann greift der Entscheid des gemeinsamen Verwaltungsrates von Spitalnetz Bern AG und Inselspital, die Geburtsabteilung zu schliessen. Der Entschied muss nicht endgültig sein, die kantonale "Spital-Standort-Initiative" schreibt vor, dass die Geburtsabteilung in Riggisberg wieder eröffnet werden muss, wenn der Souverän dem Volksbegehren zustimmt.

Wir freuen uns!
Ihr Geburtshilfe-Team

Weiter zur Startseite:  Spitalnetz Bern AG kündigt "Geburtshilfe-Riggisberg"-Team

Powered by Spearhead Softwares Joomla Facebook Like Button